04.10.2018 - 11:20 Uhr
Altenstadt an der WaldnaabOberpfalz

Martin Simon führt SV-Förderverein

Ein besonderes Augenmerk auf die Förderung des Sportbetriebs in den Abteilungen des SV hat der Förderverein gelegt. Jetzt übernimmt eine neuer Vorstand die Führung.

Der neue Vorstand des SV-Fördervereins mit den Kassenprüfern (von links): Julian Bäumler, Klaus Baschnagel, Martin Simon, Florian Wolf, Lukas Wolf und zweiter SV-Vorsitzender Joachim Kraemer.
von Johann AdamProfil

Ein komplett neuer Vorstand wurde bei der Jahreshauptversammlung des Fördervereins SV in "d`Wirtschaft" gewählt. Martin Simon folgt Andreas Forster als Vorsitzender. Unterstützt wird er von Lukas Wolf (stellvertretender Vorsitzender), Julian Bäumler (Schriftführer) und Florian Wolf (Kassier). Die Kassenprüfung bleibt bei Klaus Baschnagel und Wilfried Siebert in bewährten Händen. Alle Gewählten erhielten ein einstimmiges Votum der Mitglieder.

Martin Kraemer gab einen kurzen Überblick über die Arbeit des Fördervereins. Insgesamt wurden die Abteilungen in den letzten drei Jahren mit 7881 Euro unterstützt. Diese Zuschüsse kamen aus Mitgliedsbeiträgen, Bandenwerbung und Spenden von Sponsoren zusammen. Damit konnte dem Zweck des Vereins, die finanzielle Unterstützung des Sportbetriebs in den Abteilungen, Rechnung getragen werden. Kraemer dankte den Mitgliedern des bisherigen Vorstands für die Mitarbeit zum Wohle des Hauptvereins. Der neue Vorsitzende Martin Simon will die Arbeit im Sinne seiner Vorgänger weiterführen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.