26.11.2020 - 12:11 Uhr
Altenstadt an der WaldnaabOberpfalz

Ohne Versicherungsschutz im Straßenverkehr unterwegs

Ein 22-Jähriger ist auf der A93 auf Höhe von Altenstadt/WN in eine Polizeikontrolle geraten. Dabei stellte sich heraus, dass sein Fahrzeug keinen Versicherungsschutz mehr hat.

Bei einer Kontrolle auf der A93 stellt die Verkehrspolizeiinspektion Weiden ein Vergehen nach dem Pflichtversicherungsgesetz fest.
von Anne Wiesnet Kontakt Profil

Am Mittwoch gegen 12.10 Uhr kontrollierten Beamte der Verkehrspolizeiinspektion Weiden einen 22-jährigen Autofahrer, der auf der A93 in Richtung Hof unterwegs war. Dabei stellte sich heraus, dass der Versicherungsschutz des Fahrzeugs abgelaufen war. Laut Polizei stellt dies ein Vergehen nach dem Pflichtversicherungsgesetz dar. Die Beamten unterbanden die Weiterfahrt, das Fahrzeug wurde noch vor Ort entstempelt. Erst bei einem Nachweis eines vorhandenen Versicherungsschutzes darf das Auto wieder am Straßenverkehr teilnehmen. Den jungen Mann erwartet nun eine Strafanzeige nach dem Pflichtversicherungsgesetz.

Trotz "drei bis vier Joints" ans Lenkrad

Weiden in der Oberpfalz
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.