30.07.2019 - 11:39 Uhr
Altenstadt an der WaldnaabOberpfalz

Reha-Vital-Sportgruppe holt den Pott

Wie vielseitig der Sport bei der Reha-Vital-Sportgruppe im SV Altenstadt ist, zeigen die Mitglieder immer wieder bei diversen Auftritten wie beim Stockschießen um den Altenstadtcup.

Fünf Mannschaften treten beim Stockschießen um den Altenstadtcup an.
von Johann AdamProfil

Fünf Mannschaften nahmen an dem Wettbewerb von BSG Beyer & Co teil. Abteilungsleiter Bernhard Neiser war über die etwas geringe Resonanz ein wenig enttäuscht. Dennoch hatten die fünf Hobbymannschaften Freude am Turnier. Mit viel Einsatz versuchten sie, die „Taube“ zu treffen. Die von Bürgermeister Ernst Schicketanz, der auch beim Turnier antrat, gesponserten Pokale, machten die Freude bei den Besten für ihre Leistung noch größer. Am Ende gewann die Reha-Vital-Sportgruppe im SV Altenstadt in der Besetzung Paul Mutz, Ludwig Lang, Alfred Pittner und Johann Schwarz mit 8:0 Punkten.

Zweite wurde die Spielgemeinschaft Altenstadt/Kaltenbrunn (Max Fuchs, Ernst Schicketanz, Ingo Hannes, Klaus Horn) mit 6:2 Punkten. Dritte Alberr Brandt, Christian Behr, Gerhard Frischholz und Alex Hütter von der Spielgemeinschaft Schützengesellschaft und Kleingartenverein aus Altenstadt mit 4:4 Punkten. Der vierten Pokal ging an den SV Altenstadt (Jochen Kraemer, Julian Bäumler, Fabian Gersing, Andreas Kallmeier, Seastian Eckert) mit 2:6 Punkten.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.