07.11.2018 - 10:44 Uhr
Altenstadt an der WaldnaabOberpfalz

Rehavital-Sportgruppe besucht Schützenverein

Es ist für viele Mitglieder von Vereinen interessant, sich auch in neuen Sportarten zu beweisen. Die Rehavital-Sportgruppe des Sportvereins ist da keine Ausnahme.

Einblicke in den Schießsport erhalten die Mitglieder der Rehavital-Sportgruppe bei der Schützengesellschaft. Erich Spöth, Rudi Pscheidt und Johannes Schwarz (sitzend von links) treffen bei einem kleinen Wettkampf am Besten. Christian Behr (stehend, rechts) betreut die Gäste.
von Johann AdamProfil

Auf fremdes Terrain begaben sich die Mitglieder der Rehavital-Sportgruppe des Sportvereins beim Besuch bei der Schützengesellschaft. Vorsitzende Herta Zahner war mit mehreren Mitgliedern gekommen, um den Schießsport auszuprobieren. Alle Rehasportler durften mehrere Probeschüsse mit dem Gewehr absolvieren. Danach wurde ein kleiner Wettkampf, an dem sich 13 Sportler beteiligten, absolviert. Jeder Teilnehmer gab zehn Schuss ab. Gewertet wurde nach Kommawertung. Die Mitglieder der Rehasport-Gruppe waren mit großer Begeisterung beim Wettkampf dabei. Am Ende des Tags wurden die besten Drei geehrt. Den ersten Platz belegte Rudi Pscheidt mit 70 Ringen. Zweiter wurde mit 68 Ringen Erik Spöth vor Johann Schwarz mit 67 Ringen. Herta Zahner bedankte sich beim Schützenverein für die interessanten Einblicke in die Sportart.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.