14.07.2020 - 10:32 Uhr
Altenstadt an der WaldnaabOberpfalz

Reservisten ehren verdiente Mitglieder

In einer kleinen Feierstunde ehrte die Reservistenkameradschaft Neustadt langjährige aktive Mitglieder.

Auch beim Erinnerungsfoto zur Ehrung der Reservistenkameradschaft Neustadt wurde auf Abstand geachtet. Kreisvorsitzender Manfred Zettl( vorne links), Vorsitzender Engelbert Eckart (hinten rechts) gratulierten Rainer Schwarz, Martin Both, Jürgen Füssl, (vorne von rechts), Ulli Kelnhofer und Gerhard Petters (hinten von links).
von Johann AdamProfil

In "d`Wirtschaft" in Altenstadt nehmen fünf Reservisten Nadeln und Urkunden vom Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr entgegen.

Vorsitzender Engelbert Eckart bedauerte, dass die Ehrung in Coronazeiten nur in kleinem Rahmen durchgeführt werden kann. Eckart ging kurz auf die Teilnahme der Jubilare an Dienstlichen Veranstaltungen ein. So lobte er deren Engagegement bei zahlreichen Schießen mit Handwaffen der Bundeswehr zum Erwerb der Schützenschnur. Die Mitglieder haben sich auch an Wettkämpfen und am jährliche Biwak eingebracht. Im Verein haben die Jubilare an Ehrenwachen vor Ort, der Sammlung für Kriegsgräber, Jahresschießen, Familienausflügen und Wanderungen teilgenommen. Eckart dankte den Kameraden dafür.

Kreisvorsitzender Manfred Zettl gratulierte den Jubilaren zu ihrem langjährigen Engagement bei der Reservistenkameradschaft. Er lobte den Einsatzwillen und die Treue zur Kameradschaft. Er überreichte eine Urkunde und eine Nadel vom Verband der Reservisten der Bundeswehr als äußeres Zeichen der Anerkennung an Martin Both, Jürgen Füssl, Ulli Kelnhofer und Rainer Schwarz für 25 Jahre Mitgliedschaft. Für 40 Jahre ging die Ehrung an Gerhard Petters.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.