10.07.2020 - 12:21 Uhr
Altenstadt an der WaldnaabOberpfalz

Von Schwaben in die Oberpfalz

Seit zehn Jahren lebt Helene Schaller im Betreuten Wohnen in Altenstadt und fühlt sich dort sehr wohl. Jetzt feierte sie ihren 85. Geburtstag.

Bürgermeister Ernst Schicketanz (rechts) und Heimleiter Philipp Späth (links) gratulierten Helene Schaller (vorne), die von Konrad Seibt (hinten, Mitte) liebevoll umsorgt wird, zum 85. Geburtstag.
von Johann AdamProfil

Mit Blumen kamen Bürgermeister Ernst Schicketanz und der Leiter des Betreuten Wohnen Hagemann, Philipp Späth, zur Jubilarin. Helene Schaller wurde am 10. Juli 1935 in Überlingen am Bodensee geboren. Mit ihrem Ehemann Leonhard, einem Weidener, der als Lokführer ins Schwabenland kam, verbrachte sie 48 glückliche Jahre.

Die gelernte Schneiderin wohnte in Kornwestheim. Aus der Ehe gingen zwei Töchter hervor. Schaller arbeitet viele Jahre im Versand der Schuhfabrik Salamander. Nach dem Berufsleben kam Helene Schaller mit ihrem Mann in die Oberpfalz. Umsorgt wird die Seniorin von ihrem Freund und Lebensgefährten Konrad Seibt. Beim täglichen Spaziergang dürfen die Tasse Kaffee und das Stück Kuchen im Café in der Egerländerstraße nicht fehlen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.