12.07.2019 - 11:43 Uhr
Altenstadt an der WaldnaabOberpfalz

Serenadenabschluss mit Brasil Open Air

Unter dem Motto „Brazil Open Air“ findet am Freitag, 19. Juli, die vierte und diesjährige letzte Serenade auf der Rathaus-Piazza statt.

Brasilianisches Feeling verspricht die Gruppe „Sambatuque Brasil mit Osmar Oliveira“ bei der Serenade am kommenden Freitag ab 19 Uhr auf der Rathaus-Piazza in Altenstadt/WN. Bild: Sambatuque Brasil
von Werner SchmolaProfil

Zum Anheizen und um das richtige Rhythmusgefühl zu finden, starten die Jalapeños Percussion ab 19 Uhr mit ihren gewaltigen Trommeln. Wenn sich dann das vielleicht etwas eingerostete Tanzbein und die Hüften der Zuhörer geschmeidig dem Zug der Musik ergeben, schlägt die Stunde der größten und erfolgreichsten Samba-Gruppen außerhalb Brasiliens, die Gruppe „Sambatuque Brasil mit Osmar Oliveira“. Begleitet von brasilianischen Sambatänzerinnen verzaubern sie mit heißen Rhythmen bis in die Nacht hinein. Um das brasilianische Feeling zu komplettieren versorgt der Partyservice Richtmann die Serenadenbesucher mit landestypischem Essen und passenden Cocktails.

Osmar Oliveira, Bandleader und Mastermind von "Sambatuque Brasil" glänzt mit seiner Truppe seit 1993 mit starken Auftritten unter anderem beim Coburg Samba Festival. Sportkennern vertraut wurde er als Berater des früheren Club-Stürmers und deutschen Nationalspielers Cacau. Auf der Internetseite www.samba-tuque-brasil.com berichtet Oliveira regelmäßig über die Aktivitäten der Band und alles, was rund um den Samba und Co interessant erscheint. Der Eintritt ist frei. Die Veranstaltung findet bei schlechtem Wetter in der Grundschulturnhalle statt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.