27.02.2020 - 10:24 Uhr
Altenstadt an der WaldnaabOberpfalz

Stricken für den längsten Schal der Oberpfalz

Seit drei Jahren gibt es in Altenstadt die Strick- und Handarbeitsrunde in der Pfarr- und Gemeindebücherei.

Einmal im Monat trifft sich die Strickrunde in der Pfarr- und Gemeindebücherei.
von Johann AdamProfil

Die Erzeugnisse werden meist gespendet. Jetzt möchte die Strickrunde die Aktion der Stiftung Sonnenblume des HPZ unterstützen. Dabei soll der längste Schal der Oberpfalz entstehen. Damit soll der Bau des neuen HPZ-Wohnheims für Kinder unterstützt werden. Die Altenstädter Frauen haben 100 Meter Schal mit einer Breite von 15 Zentimetern gestrickt und werden dieses Stück dem HPZ übergeben. Die Strick- und Handarbeitsrunde trifft sich einmal monatlich in der Bücherei. Interessierte sind jederzeit willkommen. Informationen gibt es bei Büchereileiterin Margit Palaschevsky.

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.