13.01.2019 - 10:39 Uhr
Altglashütte bei BärnauOberpfalz

Skispaß am Kutscherberg

Auch wenn sich die Anfahrt zur Altglashütte auf teils schneeglatten Straßen abenteuerlich gestaltet und der Wind ungemütlich pfeift, die Ski- und Snowboardfahrer am Kutscherberg lassen sich davon nicht abhalten.

von DTRProfil

Zwar sind die 350 Meter Abfahrt und 120 Höhenmeter in Verbindung mit einem Schlepplift nicht mit den Skigebieten in den Alpen zu vergleichen. Dennoch kommen die Brettl-Fans zum Saisonstart des Kutscherberglifts bei der Altglashütte voll auf ihre Kosten. So können sie auf dem frisch gefallenen Neuschnee die gut präparierte Piste herunter brettern. Zuerst muss man sich zwar den Weg durch die weiße Pracht bis zur Talstation bahnen. Oben angekommen kann man aber gleich loslegen, der Schlepplift läuft ruhig und reißt nicht gleich von den Brettern. Die leichte Strecke ist auch insbesondere für die Nachwuchssportler interessant.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.