02.12.2019 - 15:32 Uhr
AmbergOberpfalz

1111 Euro für Integrative Onkologie

Aus dem Erlös der Benefizaktion "Frau im Mittelpunkt" hat Andrea Neumeier 1111 Euro der Integrativen Onkologie gespendet. Aus gutem Grund: Sie will nämlich unbedingt etwas zurückgeben.

Über die Spende von Andrea Neumeier (Mitte) freuen sich Doris Kölbl, Koordinatorin der Integrativen Onkologie (links), und Dr. Harald Hollnberger, Ärztlicher Direktor des Klinikums St. Marien.
von Externer BeitragProfil

„Ich wollte unbedingt etwas zurückgeben und Danke sagen“, begründet Andrea Neumeier, die selbst am Programm Integrative Onkologie teilgenommen hat, ihre Entscheidung, die Benefizaktion „Frau im Mittelpunkt“ in Ensdorf zu organisieren. Den gesamten Erlös (Verkauf von Tombola-Losen und Bewirtung) spendet sie für die Integrative Onkologie. Über die 1111 Euro freuten sich Koordinatorin Doris Kölbl und Dr. Harald Hollnberger, Ärztlicher Direktor von St. Marien riesig. Finanziert mit dem Geld würden Kurse für onkologische Patienten.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.