14.05.2019 - 14:42 Uhr
AmbergOberpfalz

14-jähriger Schulschwänzer mit Marihuana

Zivilfahnder hatten offensichtlich einen guten Riecher, als sie am Montagabend in der Nähe des Amberger Bahnhofs einen 14-Jährigen kontrollierten.

Symbolbild
von Thomas Kosarew Kontakt Profil

Laut Polizeiangaben hatte der Schüler geringe Mengen Marihuana bei sich. Der Jugendliche, der an diesem Tag bereits als Schulschwänzer negativ aufgefallen war, wurde zu seiner Mutter gebracht. Wie sie auf die Vorfälle regierte, ist nicht bekannt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.