05.06.2020 - 12:15 Uhr
AmbergOberpfalz

Auto erfasst Elektrofahrrad: Seniorin leicht verletzt

Mit einem Auto ist eine Frau, die mit ihrem Elektrofahrrad verbotswidrig auf dem Gehweg der Emailfabrikstraße in Amberg unterwegs war, zusammengestoßen. Die 79-Jährige stürzte auf die Motorhaube, wobei sie sich leicht verletzte.

Leicht verletzt hat sich in Amberg eine 79-Jährige, die mit ihrem Elektrofahrrad auf dem Gehweg unterwegs war und von einem Auto, das aus einem Parkhaus kam, erfasst wurde.
von Kristina Sandig Kontakt Profil

Mit ihrem Elektrofahrrad war die 79-Jährige am Donnerstagvormittag in der Emailstraße in Amberg unterwegs. Sie benutzte dabei den Gehweg, was laut Polizei nicht erlaubt ist. Zum selben Zeitpunkt wollte ein Autofahrer (78) das Parkhaus des Anwesens Emailfabrikstraße 13 verlassen und rollte mit seinem VW auf die Fahrbahn der Emailfabrikstraße. Dabei erfasste sein Wagen die Radfahrerin. Die Seniorin stürzte auf die Motorhaube des VW, wobei sie sich leicht verletzte. Der Rettungsdienst brachte die Frau zur ambulanten Behandlung ins Klinikum. Ihr Ehemann holte das Rad vom Unfallort ab.

Weitere Polizeimeldungen

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.