05.06.2020 - 14:02 Uhr
AmbergOberpfalz

Basteltipp für daheim: Diese Blumen welken sicher nie

Diesen Artikel lesen Sie mit
Was ist OnetzPlus?

Muttertag ist längst vorbei, doch das hindert niemanden daran, seiner Mama oder Oma trotzdem mal wieder ein kleines Geschenk zu machen. Hier ist unser neuester Basteltipp für daheim.

von Thomas Kosarew Kontakt Profil

Mit einer Anleitung für einen nicht welkenden Blumenstrauß geht unsere Serie für Kinder und Jugendliche, denen in Zeiten von Corona langweilig sein könnte, in die nächste Runde. Carmen Feistauer aus dem Jugendzentrum hat die Bastelanleitung entworfen. Als Material werden benötigt: Moosgummi in verschiedenen Farben, ein Stift, eine Schere, ein Holzspieß und Perlen mit Loch, die auf den Spieß passen. Und so geht's: "Schneidet die Vorlagen aus. Zeichnet die Vorlagen auf euren ausgewählten Moosgummi. Schneidet die Blumen, die Blätter und den Kreis aus. Stecht vorsichtig mit der Spitze des Spießes durch den Punkt in der Mitte. Solltet ihr euch das nicht zutrauen, fragt bitte ältere Geschwister oder Erwachsene nach Hilfe." Dann wird die erste Perle aufgefädelt, es folgen die Blätter. Die Perle hilft dabei, dass das Blatt nicht vom Stiel rutscht. Feistauer: "Jetzt kommt wieder eine Perle. Anschließend werden die Blüten, die größte zuerst, aufgefädelt. Auf den Kreis kommt noch eine weitere Perle. Schon seid ihr fertig."

Noch mehr Tipps für daheim

Amberg
Amberg
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.