25.09.2020 - 15:49 Uhr
AmbergOberpfalz

Berufliches Schulzentrum Sulzbach-Rosenberg zeichnet die Schulbesten aus

Hände durften zwar nicht geschüttelt werden, Urkunden gab es dennoch. Und zwar gleich eine ganze Reihe: Insgesamt elf Schüler des Beruflichen Schulzentrums Sulzbach-Rosenberg beendeten das Schuljahr mit hervorragenden Leistungen.

Den Besten des Schuljahres 2019/2020 gratulierten Schulleiterin Sabine Fersch (Dritte von links), Landrat Richard Reisinger (Dritter von rechts), 2. Bürgermeister Martin J. Preuß (Sechster von rechts) und Kreishandwerksmeister Hans Weber (Sechster von links).
von Externer BeitragProfil

Landrat Richard Reisinger lobte den Ehrgeiz der Berufsschüler und zollte den Jahrgangsbesten seinen größten Respekt. Angesichts der Unterrichtseinschränkungen durch die Corona-Pandemie seien Bestleistungen, wie sie die Preisträger präsentierten, keine Selbstverständlichkeit. „Vielmehr haben Sie Biss und Intelligenz bewiesen. Beides sind ausgezeichnete Qualitäten für Ihre anstehende berufliche Karriere“, wird der Landrat in einer Pressemitteilung zitiert. Schulleiterin Oberstudiendirektorin Sabine Fersch gratulierte den Geehrten zu ihren hervorragenden Abschlüssen und wünschte sich, dass sie der Heimat verbunden bleiben.

Staatspreise

Staatspreise erhielten Lena Minks (Staatlich geprüfte Kinderpflegerin), Simon Schaller (Kfz-Mechatroniker für Pkw-Technik), Michael Neugirg (Fachkraft für Lagerlogistik) und Bernadette Mertel (Kauffrau für Büromanagement)

Preis des Zweckverbandes

Je einen Preis des Zweckverbands Berufsschulen Amberg und Sulzbach-Rosenberg nahmen Mario Leitgeb (Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik), Tanja Kraus (Fleischereifachverkäuferin), Sophia Werner (Fachangestellte für Arbeitsmarktdienstleistungen) sowie Carina Rupprecht (Industriekauffrau) entgegen.

Kreispreise

Mit Kreispreisen wurden schließlich Elena Liebl (Staatlich geprüfte Assistentin für Ernährung und Versorgung), Nane Kopczyk (Staatlich geprüfte Helferin für Ernährung und Versorgung) sowie Emily Honig (Staatlich geprüfte Sozialbetreuerin und Pflegefachhelferin) ausgezeichnet.

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.