16.10.2020 - 10:21 Uhr
AmbergOberpfalz

Betrunken mit gestohlenem Kinderfahrrad unterwegs

Da helfen alle Ausreden nichts. Den Beamten war schnell klar, dass ein 42-jähriger Amberger das Kinderfahrrad gestohlen haben musste, mit dem er trotz 2,3 Promille unterwegs war.

Die Polizei sucht gerade den Eigentümer dieses Kinderfahrrads, ein schwarz/rotes McKenzie Hill600.
von Christopher Dotzler Kontakt Profil

Ein amtsbekannter 42-jähriger Amberg mit einem Kinderfahrrad unterwegs? Dass da etwas nicht stimmen konnte, war den Beamten sofort klar. Also hielten sie den Mann am Donnerstagnachmittag in der Bruno-Hofer-Straße an. Angesprochen auf das Fahrrad verwickelte der 42-Jährige sich schnell in Widersprüche, wie es im Polizeibericht heißt. Doch den Ordnungshütern fiel noch mehr auf. Während des Gesprächs roch er stark nach Alkohol, ein Atemtest ergab ein Ergebnis von 2,4 Promille. Trunkenheit im Verkehr lautete der Tatvorwurf und der Amberger musste zur Blutentnahme mit zur Polizeiinspektion kommen. Für das gestohlenen Kinderfahrrad, ein schwarz/rotes McKenzie Hill600, wird der Eigentümer von der Polizei gesucht und wird gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Amberg unter Telefon 09621/8900 zu melden.

Unfallatlas Oberpfalz: Wo es wann wie häufig kracht

Amberg
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.