13.07.2020 - 11:16 Uhr
AmbergOberpfalz

Betrunkener tritt gegen Autos

Ziemlich betrunken und voller Zerstörungswut: Ein 23-Jähriger tritt in Amberg gegen mehrere Autos und biegt die Außenspiegel um. Nun wird gegen den jungen Mann ermittelt.

Ein betrunkener 23-Jähriger hat es Sonntagnacht auf Fahrzeuge abgesehen.
von Christopher Dotzler Kontakt Profil

Ein 23-Jähriger zog am Sonntag gegen 23.30 Uhr durch die Kolpingstraße und trat dort wahllos gegen verschiedene Fahrzeuge und bog die Außenspiegel um, wie es im Pressebericht der Polizei heißt. Ein aufmerksamer Anwohner hatte den Mann beobachtet und verständigte die Polizei. Aufgrund der guten Personenbeschreibung fanden die Polizeibeamten den Mann im näheren Bereich um den Tatort und nahmen ihn vorläufig fest. Ein Test ergab, dass der junge Mann ziemlich betrunken war (zwei Promille).

In Amberg haben 16-Jährige mit einem Baseballschläger randaliert

Amberg

An den Fahrzeugen, gegen die der 23-Jährige trat, stellten die Beamten vor Ort keine Beschädigungen fest, sodass der junge Mann wieder gehen durfte. Auch wenn keine Beschädigungen vorhanden sind, wird gegen ihn wegen versuchter Sachbeschädigung ermittelt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.