29.03.2020 - 15:13 Uhr
AmbergOberpfalz

Coronavirus: Zahl der Infizierten steigt in Amberg-Sulzbach erneut leicht

Die Anzahl bestätigter Fälle von Erkrankungen mit dem Coronavirus ist in der Region Amberg-Sulzbach am Wochenende erneut leicht angestiegen. An beiden Tagen.

Die Geschäfte sind geschlossen. Parallel dazu steigt die Zahl der Infizierten in der Region leicht an.
von Thomas Kosarew Kontakt Profil

Der Lagebericht der Stadt Amberg vom Samstag gab den Stand von 15 Uhr wieder. Danach wurden in Amberg zwölf bestätigte Fälle gezählt. Das waren zwei mehr als am Freitag. 24 Stunden später meldete das Bürgermeisteramt zwei weitere Infizierte aus dem Stadtgebiet. Damit sind es aktuell 14. Im Landkreis Amberg-Sulzbach stieg die Zahl bis zum Samstag um sechs und bis Sonntag, 15 Uhr, um weitere fünf auf insgesamt nun 66.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.