08.05.2019 - 11:40 Uhr
AmbergOberpfalz

David Neumann: Mit 16 Jahren hoch hinaus

Früh übt sich, wer ein Pilot werden will. Das gilt auch für den 16 Jahre alten David Neumann von der Luftsportgruppe Amberg, der nun nach erfolgreicher Prüfung über die Segelfluglizenz verfügt.

Stolz auf das Erreichte: David Neumann (Zweiter von links) mit seinem Prüfer Werner Schwanitz (Zweiter von rechts) sowie seinen Fluglehrern Hans Trautenberg (links) und Egfried Trautenberg (rechts). Auf dem Bild zu sehen ist Schulungsdoppelsitzer, mit dem der 16-Jährige flog.
von Autor LUFProfil

Den Sport entdeckte er mit 13 Jahren für sich. Knapp ein Jahr später bestand er die A-Prüfung, die aus den ersten drei Alleinflügen besteht. In den folgenden beiden Jahren folgten die B- und C-Prüfung. Nun folgte der Luftfahrerschein-Test. Dem großen Traum des Realschülers vom Streckenfliegen steht nun nichts mehr im Wege.

Schon während der Ausbildung legte David Neumann mit einem Fluglehrer im Doppelsitzer Strecken von 120 Kilometern zurück. Einmal flog er nach Cham und zurück, insgesamt 160 Kilometer. Auch in seinem zukünftigen Berufsleben wird die Fliegerei eine große Rolle spielen: Der 16-Jährige hat bereits einen Ausbildungsplatz bei Airbus zum Fluggerätemechaniker in der Tasche. Aktuell lernen zwölf Flugschüler unterschiedlichen Alters bei der Amberger Luftsportgruppe das Segelfliegen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.