11.09.2018 - 14:02 Uhr
AmbergOberpfalz

Fotos von allen Erstklässlern

Der erste Schultag ist nicht nur für die Kinder ein besonderer Tag. Auch Eltern, Großeltern und Verwandte wollen diesen Moment am liebsten für immer festhalten.

Exakt 373 Abc-Schützen meisterten am Dienstag den wohl bisher aufregendsten Tag ihres Lebens. Der erste Schultag ist geschafft - und wir haben es auch wieder geschafft, sämtliche Erstklässler aus der Stadt auf einer Doppelseite zu vereinen. Gerade für die Fotografen Wolfgang Steinbacher, Stephan Huber, Gerhard Franz und Andreas Brückmann war es keine leichte Aufgabe, dafür zu sorgen, dass die 189 Mädchen und 184 Buben stillhalten. Und dass die Eltern auch Platz machen.

Die meisten Neuanfänger verzeichnet wie gewohnt die Max-Josef-Schule (92 Erstklässler), gefolgt von der Albert-Schweitzer-Schule mit 83. Die kleinste erste Klasse gibt es traditionell an der Rupert-Egenberger-Schule, wo der Lernalltag für neun Kinder begonnen hat.

Bilder von allen Erstklässlern aus dem Stadtgebiet gibt es am Mittwoch auf einer Doppelseite in der Amberger Zeitung. Gleiches gilt für die Schulanfänger aus dem Einzugsbereich der Sulzbach-Rosenberger Zeitung. Die Abc-Schützen aus dem restlichen Landkreis erscheinen im Laufe der Woche auf der jeweiligen Lokalseite.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp