01.05.2020 - 06:03 Uhr
AmbergOberpfalz

Geschenk des Himmels: Regenbogen über der Oberpfalz

20.15 Uhr - Prime-Time im deutschen Fernsehen. Doch der bessere Film lief draußen im Garten. Ein prächtiger Regenbogen verzauberte am Donnerstagabend das Amberg-Sulzbacher Land und andere Teile der Oberpfalz.

von Uli Piehler Kontakt Profil

Kollege Alexander Unger hat das farbenprächtige Naturphänomen am Vorabend des 1. Mai in Ebermannsdorf fotografiert, das Bild auf Facebook gepostet und damit das Gegenteil eines Shitstorms ausgelöst. Binnen weniger Stunden teilten mehr als 100 Stadt- und Landkreisbewohner ihre Fotos mit dem Onetz. Manch einer durchaus gerührt, denn aus einem bestimmten Blickwinkel gesehen hatte der Regenbogen sein Ende genau über der Mariahilfbergkirche: Ein Zeichen der Hoffnung in dieser krisengeschüttelten Zeit.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.