06.12.2019 - 17:19 Uhr
AmbergOberpfalz

Hauchdünne Entscheidung bei Bankdrücker-Weihnachtsturnier

Beim Amberger Athletic-Club stand das laut Vereinsangaben "etwas vorgezogene" Weihnachtsturnier im Bankdrücken auf dem Programm. Am Start waren auch drei Frauen.

Beim Turnier des Athletic-Clubs waren 20 Bankdrücker am Start.
von Autor BIMProfil

Bei ihrem ersten Wettkampf brachte Sophia Demleitner 45 Kilogramm zur Hochstrecke und lag damit nur 2,5 Kilogramm hinter der zweitplatzierten Anja Wirth. Erste wurde die erfahrenere Claudia Schreiner (55 Kilo).

Den undankbaren vierten Platz bei den Herren belegte Dominik Christl. Er kam auf 110 Kilogramm. Routinier Xaver Schaller, der sich beruflich bereits im Ruhestand befindet, schaffte 112,5 Kilogramm und holte sich damit Bronze. Zwischen Silber und Gold lagen gerade einmal 0,02 Relativpunkte. Hintergrund dieser Wertung ist, dass bei Athleten, die das gleiche Gewicht drücken, der leichtere im Vorteil ist und mehr Relativpunkte erhält.

Roland Troidl wog am Wettkampftag rund 84 Kilogramm und drückte 122,5 Kilogramm. Sein Kontrahent Markus Schiebel brachte 106 Kilo auf die Waage und drückte 135 Kilo. Der Titel ging damit hauchdünn an Markus Schiebel.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.