16.02.2020 - 11:28 Uhr
AmbergOberpfalz

Mit knapp zwei Promille auf dem Fahrradsattel

Sie fährt Schlangenlinien – und die Polizei sieht es. Nach einer Verkehrskontrolle steht fest: Eine 23-Jährige hat sich völlig betrunken auf ihr Fahrrad gesetzt und ist losgefahren.

Symbolbild
von Christopher Dotzler Kontakt Profil

Den Beamten fiel sofort auf, dass da etwas nicht stimmt. Als sie am frühen Sonntagmorgen am Viehmarkt in Amberg unterwegs waren, bemerkten sie eine Radfahrerin, die Schlangenlinien fuhr. Die 23-jährige Ambergerin musste sich schließlich einer Verkehrskontrolle unterziehen. Der Grund für die Fahrweise der jungen Frau war schnell gefunden: Sie war mit knapp zwei Promille unterwegs. Nach einer Blutentnahme musste sie zu Fuß weiter. Die 23-Jährige erhält eine Strafanzeige wegen Trunkenheits im Verkehr.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.