12.02.2019 - 09:25 Uhr
AmbergOberpfalz

Liebe, Kino und die AZ

Für alle Valentinstagsgenießer gibt es am Donnerstag, 14. Februar, ein besonderes Schmankerl: Wer möchte, kann mit seinem Herzblatt ein leckeres Frühstück mit der Amberger Zeitung im Cineplex genießen und dazu eine Komödie.

Sweethearts heißt der Film, den das Cineplex am Morgen des Valentinstags zeigt. Die Amberger Zeitung ist mit dabei.
von Uli Piehler Kontakt Profil

Film und Frühstück für zwölf Euro gibt es am Valentinstag, Donnerstag, 14. Februar, ab 9 Uhr im Cineplex beim AZ-Film-Frühstück. Gezeigt wird der Streifen „Sweet Hearts“ (Komödie,Deutschland 2019) mit Karoline Herfurth, Hannah Herzsprung, Frederick Lau, Anneke Kim Sarnau und Frederic Linkemann.

Und darum geht es: Franny (Karoline Herfurth) ist beruflich wie privat völlig orientierungslos mit starker Tendenz zu Panikattacken. Dagegen ist die alleinerziehende Mutter Mel (Hannah Herzsprung) eine Selbstversorgerin, die sich und ihrer Tochter mit einem Diamantenraub ein besseres Leben verschaffen möchte. Doch so gut Mels Plan auch ist – die Durchführung entwickelt sich eher suboptimal, und niemand hätte ihr je gewünscht, ausgerechnet Franny als Geisel zu nehmen. Franny treibt Mel mit ihren Panikattacken in den Wahnsinn, während die SEK-Leiterin Ingrid von Kaiten (Anneke Kim Sarnau) den beiden dicht auf der Spur ist.

Beim AZ-Film-Frühstück gibt es immer ab 9 Uhr im Foyer des Cineplex ein süßes Frühstück mit frischen Brötchen, Croissants, einem Gläschen Sekt, Kaffee und Tee–und ein kostenloses Exemplar der Amberger Zeitung darf zum Schmökern natürlich auch nicht fehlen. Filmstart ist um 10 Uhr.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.