16.09.2020 - 10:35 Uhr
AmbergOberpfalz

Löschzug eilt zu Küchenbrand in Amberg

Bevor er sein Abendmahl genießen konnte, übermannte ihn der Schlaf: Weil ein 59-Jähriger sein Essen auf dem Herd vergessen hatte, rückte die Amberger Feuerwehr mit einem Löschzug aus.

Die Feuerwehr Amberg musste zu einem Küchenbrand in die Max-Schlosser-Straße ausrücken.
von Uli Piehler Kontakt Profil

Mit einem Löschzug samt Drehleiter rückte die Feuerwehr Amberg am Dienstagabend in die Max-Schlosser-Straße aus, nachdem sie wegen starker Rauchentwicklung in einem Mehrfamilienhaus alarmiert wurde. "Am Einsatzort stellte sich die Situation dann zum Glück nicht so dramatisch dar", teilt die Polizei mit. Ein 59-Jähriger hatte sein Essen auf dem Herd vergessen und war gedankenlos ins Bett gegangen. Die Feuerwehr riss den Mann unverletzt aus dem Schlaf. Das Haus musste entlüftet werden, ein Schaden wurde nicht festgestellt.

Einsatz im Cineplex-Kino

Amberg
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.