03.12.2018 - 15:54 Uhr
AmbergOberpfalz

Mädchen im Intimbereich berührt

Die Polizei ist auf der Suche nach einem Unbekannten, der am Sonntagnachmittag im Kurfürstenbad eine Achtjährige sexuell belästigt beziehungsweise missbraucht haben soll.

Im Kurfürstenbad soll ein Unbekannter am Sonntag gegen 18 Uhr ein acht Jahre altes Mädchen sexuell missbraucht haben.
von Thomas Kosarew Kontakt Profil

Das Mädchen war mit seiner Mutter unterwegs. In einem unbemerkten Moment soll der Mann die Schülerin im Wasser unterhalb der Badekleidung im Intimbereich berührt haben. Zeugen sollen sich bei der Kripo melden.

Der Vorfall ereignete sich gegen 18 Uhr: Das Mädchen, das aus dem Landkreis stammt, befand sich gerade im Außenbereich, als sich ihr ein junger Mann wie beschrieben näherte. Nach ersten Erkenntnissen wurde das Kind körperlich nicht verletzt.

Der Mann soll zwischen 15 und 20 Jahre alt und schlank sein. Er trug dunkelblaue Badeshorts und hat dunkelblonde oder hellbraune Haare. Er hat weder Brille noch Bart.

Das Mädchen vertraute sich sofort der Mutter an, die umgehend den Schwimmmeister verständigte. Dieser wiederum informierte die Polizeiinspektion. Trotz einer sofort eingeleiteten intensiven Suche konnte der Mann bislang nicht identifiziert werden. Hinweise sind unter der Telefonnummer 09621/890-0 möglich.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.