08.08.2018 - 11:57 Uhr
AmbergOberpfalz

Männerchor Liedertafel ausgedünnt

Sie sind bekannt für ihre Sangeskünste. Doch langsam wird es für den Männerchor Liedertafel immer schwieriger, Konzerte auf die Beine zu stellen. Die Stimmen sind angeschlagen.

Der Vorstand des Männerchores „Liedertafel“: Notenwart Jörg Pischke, Vorsitzender Walter Burger, zweiter Vorsitzender Hans Weiger, Schriftführer Norbert Utikal und Kassier Gerhard Hüttl (von links).

(sön) Zum Ende des Halbjahres mussten wieder zwei Sänger aufhören. Das beklagte Vorsitzender Walter Burger bei der Generalversammlung im Kummertbräu. Auch ehemaliger Vorsitzender Manfred Ach, Gerhard Hüttl sowie ehemaliger Chorleiter Richard Pflamminger und sein Nachhfolger Christian Farnbauer waren mit von der Partie. So beteiligte sich der Männerchor Liedertafel an mehreren sängerischen Darbietungen. Stimmlich unterstützt wurde die Gruppe von zwei Sängern des Männerchores Haselmühl/Kümmersbruck.

Es werde immer schwieriger im Chor etwas auszuführen, so Burger, "das Alter schreitet voran, die Flexibilität der Stimme ist angeschlagen". Doch die Liedertafel sei nicht verzweifelt. "Wir gehen noch mit Schwung, mit Elan und mit Freude an unser Werk." Mit einen jungen, hervorragenden Chorleiter werde der Chor auch weiterhin eine harmonische Sängerschaft bleiben, betonte er und zeigte detailliert die wichtigsten Veranstaltungen der Liedertafel im abgelaufenen Jahr auf. Stolz sei er auch, so Walter Burger, ehemalige Sänger für 30, 50 und 60 Jahre Zugehörigkeit zum Verein ehren zu dürfen. Präsent und Urkunde übergab er an Manfred Ach für 30 Jahre Mitglied im Verein und "Singen im Chor," für 50 Jahre Mitgliedschaft wurde Richard Pflamminger, für 60 Jahre Heribert Bäumler und Gerhard Birner (der leider verhindert war) ausgezeichnet.

Schatzmeister Gerhard Hüttl gab einen positiven Kassenbericht ab, an dem es, so die Kassenprüfer nichts zu beanstanden gab. Bei der anschließenden Neuwahl wurde zum Vorsitzenden Walter Burger, zum zweiten Vorsitzenden Hans Weigert, zum Kassier Gerhard Hüttl, zum Schriftführer Norbert Utikal, zum Notenwart Jörg Pischke und zum Reiseleiter Norbert Utikal gewählt. Die Kasse werden Jürgen Nitsche und Jörg Pischke prüfen. Vorsitzender Walter Burger gab bekannt, dass es für 7. September einen Sängerausflug nach Passau, mit Singen im Dom, Stadtrundfahrt und kleiner Schiffsrundfahrt geplant sei. Abschließend sang man unter der Leitung vom Chorleiter Christian Farnbauer noch das Lied "Abendfrieden."

Vorsitzender Walter Burger (rechts) und sein Stellvertreter Hans Weiger zeichnen für langjährige Mitgliedschaft Herbert Bäumler, Richard Pflamminger und Manfred Ach aus.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.