25.08.2019 - 10:25 Uhr
AmbergOberpfalz

Mann blitzt in Amberger Innenstadt bei Frau ab - dann schlägt er zu

Sie zeigt ihm die kalte Schulter und wird deswegen geschlagen. Eine 21-Jährige geht am Sonntagmorgen in der Amberger Innenstadt nicht auf die Flirtversuche eines Mannes ein und muss deswegen in Klinikum St. Marien.

Symbolbild
von Thomas Kosarew Kontakt Profil

Die Nacht zum Sonntag hatten sich wohl alle Beteiligten etwas anders vorgestellt. Ein bislang noch unbekannter Mann versuchte laut Polizeiangaben vor einer Bar in der Unteren Nabburger Straße, mit seinen Flirtversuchen bei einer 21-Jährigen zu landen. Vergeblich. Die Frau ließ den Verehrer abblitzen, der damit aber offenbar nicht umgehen konnte. Wie die Ordnungshüter am Sonntagvormittag mitteilten, verpasste der gescheiterte Amor der Frau einen Schlag und schubste sie zu Boden. Anschließend flüchtete er als Beifahrer in einem Auto. Zeugen konnten sich aber das Kennzeichen merken. Das Opfer musste zur Behandlung ins Klinikum St. Marien. Die Polizeiinspektion Amberg ermittelt weiter.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.