Anzeige
21.06.2019 - 11:51 Uhr
AmbergOberpfalz

Nachhaltiger Fortschritt durch adhäsive Zahnheilkunde

Composite-Füllungen für mehr Lebensqualität

Zahnarzt Werkzeug
von Alexander Alt Kontakt Profil

Der bahnbrechende Vorteil der Composite-Füllungen ist die dauerhaft klebende und bakteriendichte Verbindung zu allen Zahnoberflächen.

Die Folgen sind weitreichend: Es kann allein die geschädigte Zahnsubstanz entfernt und nur diese ersetzt werden. Der nur gering gefüllte natürliche Zahn behält noch seine Sensibilität und Funktion. Wenn neue Karies oder auch Zahnfleischentzündung entstehen, können diese wie bei einem unversehrten Zahn sofort festgestellt und gestoppt werden.

Dieser minimalinvasive Behandlungsansatz hat bereits dazu geführt, dass sich die zahnärztliche Tätigkeit in den vergangenen Jahren gewandelt hat: Die großen Eingriffe nach dem Muster „Wenn, dann gescheit“ oder „Das muss alles raus“ sind spürbar seltener geworden. Sie wurden abgelöst von viel geringerer, gezielterer Kariesbehandlung und der so wichtigen Vorbeugung und Diagnostik. Hier handelt es sich um Zahnsteinentfernung, Professionelle Zahnreinigung, Karies-Risikobestimmung, Parodontose– Screening und mehr.

Die heutige genaue Diagnose macht erst durch die minimalinvasive Behandlung wirklich Sinn. So wird es möglich, kleinste Defekte auch durch kleine, fast nebenwirkungsfreie Eingriffe zu behandeln.

Die Haltbarkeitszweifel der 80er Jahre sind längst widerlegt. Im Sande verlaufen wie der Allergie- oder Giftigkeitsverdacht: Die Composite bestehen nämlich tatsächlich aus Sand: 85 Gewichtsprozent sind Aluminiumfluorid-Glas und Feldspat, plus 15 Gewichtsprozent BIS GMA, ein 3-D-vernetzender Kunststoff. Er härtet ohne Reaktionsprodukte aus und ergibt ein einziges, zusammenhängendes Molekül. Eine im Mund absolut stabile Mischung.

Die gezielte, minimalinvasive Füllungsbehandlung mit Compositen zusammen mit genauer Diagnostik und vorbeugenden Maßnahmen führen zu deutlich längerer Zahngesundheit bis ins hohe Alter. Aus der adhäsiven Zahnheilkunde sind Composite-Füllungen nicht mehr wegzudenken. Sie sind von allen Möglichkeiten dem natürlichen Zahn am nächsten. Ein Gewinn an Lebensqualität, der nicht zu unterschätzen ist.

Dr. med. dent. Hans Rothballer
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.