23.10.2018 - 13:36 Uhr
AmbergOberpfalz

Nackter ruft nach einer Lydia

Beim Anblick eines Polizeiwagens entledigt sich ein 31-Jähriger in Amberg aller seiner Kleider. Dabei ruft er immer wieder den Namen einer Frau.

Symbolbild.
von Miriam Wittich Kontakt Profil

Auf dem Schrannenplatz riss sich ein 31-Jähriger am Montag, 22. Oktober, gegen Mitternacht sämtliche Kleider vom Leib und rannte nackt auf einen Streifenwagen zu. "Dabei schrie er immer wieder nach einer Lydia”, berichtet Polizeihauptkommissar Hans-Peter Klinger.

Laut Polizeibericht sei der Mann nicht zu beruhigen gewesen. "Nachdem er immer aggressiver agierte, musste er zu Boden gebracht und fixiert werden." Die Beamten alarmierten Rettungsdienst sowie Notarzt und der Mann wurde zur stationären Behandlung ins Klinikum gebracht.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.