Anzeige
30.10.2019 - 11:05 Uhr
AmbergOberpfalz

Neu in Amberg: Physiotherapie Distler

Peter und Sabine Distler eröffnen ihre eigene Praxis in der Emailfabrikstraße 13 - Tag der offenen Tür am Samstag, den 23. November

Sabine und Peter Distler (vorne, sitzend) mit ihrem Team in der neuen Physiotherapie-Praxis in der Emailfabrikstraße 13 in Amberg.
von Michaela Süß Kontakt Profil

"Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen" sagen die beiden Physiotherapeuten Sabine und Peter Distler. Um ihre Patienten und Patientinnen optimal behandeln zu können, haben sie in der Emailfabrikstraße 13 in Amberg eine komplett neue Praxis eingerichtet. Seit 18. dem November läuft der Betrieb. Der Tag der offenen Tür findet am 23. November statt.

Zum Beruf des Physiotherapeuten sei er nach der Schule eigentlich fast "durch Zufall" gekommen, erzählt Peter Distler. Seine Oma habe ihm damals erzählt, in Zeitungsanzeigen würden ständig Physiotherapeuten gesucht. "Das Berufsbild hatte ich davor aber nur von Sport-Übertragungen aus dem Fernsehen gekannt", gesteht Distler. Also informierte er sich über Berufsinhalte und Ausbildungsmöglichkeiten. Was er dabei erfuhr, gefiel ihm. "Und ich habe diese Entscheidung noch keinen Tag bereut", sagt er.

Hochmoderne Geräte der Firma David stehen den Patientinnen und Patienten zur Verfügung.

Ebenso sieht das seine Frau Sabine. Auch bei ihr kam der Tipp zum Beruf Physiotherapeutin aus der Familie. "Also habe ich ein Praktikum gemacht und danach mit der Ausbildung begonnen", erzählt sie. Eine gute Entscheidung für die Zukunft - denn das Ehepaar hat sich bei der Ausbildung an den Schwandorfer Döpfer-Schulen kennengelernt.

Nach Abschluss der Ausbildung 2014 arbeiteten die beiden zunächst für einige Jahre in verschiedenen Physiotherapie-Praxen. 2018 wurde geheiratet - und bereits ein Jahr zuvor hatten die beiden schon entschieden, künftig auch beruflich gemeinsame Wege gehen zu wollen. Also starteten sie die Planungen für eine eigene Physiotherapie-Praxis. Mit Hilfe der Amberger Gewerbebau wurde man bei der Suche nach einer geeigneten Immobilie schnell fündig. Mittlerweile sind die Praxisräume in der Emailfabrikstraße 13 fertig und es kann losgehen.

Die hellen und freundlichen Räume sind fertig und die Behandlungen in der Praxis können beginnen.

Start am 18. November

Die Patienten und Patientinnen können bereits seit dem 12. November Termine vereinbaren und zum 18. November startete auch offiziell der Praxis-Betrieb. Wer zur Behandlung kommt, kann sein Auto auf den geräumigen Parkplätzen abstellen, die Sabine und Peter Distler in der zum Haus gehörigen Garage extra angemietet haben. Von dort sind es nur ein paar Schritte ins Treppenhaus und in die Praxis. Über den Haupteingang in der Emailfabrikstraße ist ein barrierefreier Zugang möglich.

Neben Empfangsbereich, Umkleiden und Duschen erwarten die Patienten und Patientinnen in der Praxis vor allem vier umfangreich ausgestattete Behandlungsräume. "Uns war es sehr wichtig, dass wir die Behandlungen in abgeschlossenen Räumen und nicht in Kabinen anbieten können", sagen Sabine und Peter Distler. "Denn so können wir gut arbeiten - und vor allem bleibt auch die Privatsphäre unserer Patienten bestens gewahrt."

Die Spinde in den Umkleiden bieten reichlich Platz für all die Dinge, die während der Behandlung nicht gebraucht werden.

Blick ins Behandlungsspektrum

Zudem verfügt die Praxis über einen großen Trainingsraum mit Geräten, denn die Distlers haben sich unter anderem auf den Bereich der Orthopädie spezialisiert. Für Behandlungen in den Bereichen Wirbelsäule, Halswirbelsäule, Totalendoprothetik sowie bei allgemeinen Hüft-, Knie- und Fußproblemen wird hier an den speziellen Geräten der Firma David (siehe Video) gearbeitet. Darüber hinaus bieten Sabine und Peter Distler neben Krankengymnastik, Manueller Therapie und Krankengymnastik am Gerät auch Lymphdrainage-Behandlungen an.

Eine Zusatz-Ausbildung ermöglicht es Peter Distler außerdem, als sektoraler Heilpraktiker der Physiotherapie Befunde zu erstellen und die Entscheidung darüber zu treffen, wie es für den Patienten oder die Patientin weitergehen kann - ob gleich mit Physiotherapie oder zunächst mit einem Besuch beim Arzt. Zu Beginn starten Sabine und Peter Distler mit zwei Mitarbeiterinnen am Empfang- Ab Dezember verstärkt dann eine weitere Physiotherapeutin das Team der Praxis in der Emailfabrikstraße 13.

Einblicke in die Praxis gewährt der Tag der offenen Tür am 23. November. Dann können die Besucher auch mit dem Team ins Gespräch kommen.

Tag der offenen Tür am 23. November

Wer sich nun ein genaueres Bild davon machen möchte, wie die Praxis aussieht und wie hier gearbeitet wird, hat dazu am 23. November beim Tag der offenen Tür eine perfekte Gelegenheit. Von 10 bis 16 Uhr freuen sich Sabine und Peter Distler darauf, mit den Besuchern und Besucherinnen ins Gespräch zu kommen und die Leistungsfähigkeit der Praxis zu demonstrieren.

Wann kann ich kommen?:

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag 8-19 Uhr

Freitag 8-14 Uhr

Was ist sonst noch wichtig?:

Kontakt und Infos

Physiotherapie Distler

Emailfabrikstraße 13

92224 Amberg

www.physiotherapie-distler.de

info[at]physiotherapie-distler[dot]de

(09621) 9 16 63 13

Physiotherapie erleben:

Hier Link zum Video

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.