11.02.2020 - 09:24 Uhr
AmbergOberpfalz

Pärchen stiehlt Kreditkarte: Schaden rund 2000 Euro

Ein Pärchen nimmt einen fremden Geldbeutel an sich, danach fehlen rund 2000 Euro auf dem Kreditkarten-Konto einer Frau. Die Polizei ermittelt in der Sache.

von Stephanie Wilcke Kontakt Profil

In einem Verbrauchermarkt in der Infanteriestraße ist bereits am 30. Januar eine 58-jährige Kundin auf ein sehr auffälliges, offensichtlich osteuropäisches Pärchen aufmerksam geworden, als sie gemeinsam vor einem Regal standen. Die beiden kamen ihr auch körperlich sehr nahe.

An der Kasse bemerkte die Kundin, dass ihre Geldbörse nicht mehr da ist. Kurz darauf beobachte sie, wie das Pärchen ihren Geldbeutel an der Kasse abgibt. Sie bedankte sich. Nun zeigte sie aber bei der Polizei an, dass mit ihrer Kreditkarte Umsätze in Höhe von fast 2000 Euro in Frankreich getätigt worden waren. Sie bemerkte, dass die Karte weg ist, weil die Rechnung so hoch war.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.