27.03.2020 - 14:22 Uhr
AmbergOberpfalz

Quarantäne-Kunst: Noa Pane macht von Venedig aus weiter

Künstlerin Noa Pane, deren Arbeiten seit Januar dieses Jahres im Amberger Luftmuseum zu sehen sind, hatte laut Geschäftsführerin Johanna Foitzik für die Ausstellungsdauer noch Besuche in der Stadt geplant.

von Externer BeitragProfil

Durch die Corona-Pandemie ist nun aber nicht nur das Museum geschlossen - auch Reisen sind derzeit unmöglich. Noa Pane wohnt laut Foitzik in Venedig und unterliegt daher seit 10. März der Quarantäne, die für die gesamte Stadt gilt. Nach zwei Wochen unter strenger Ausgangssperre hatte die Künstlerin laut Foitzik eine Idee, wie sie ihre Ausstellung in Amberg noch durch eine weitere Installation ergänzen könnte. Die Aufgabe lautet: "Luftmuseum von zu Hause." Veröffentlich hat Pane die Arbeit auf ihrem Instagram-Kanal noa_pane. Der Titel: "An attempt to lift a roof up with balloons. Übersetzt: "Ein Versuch, ein Dach mit Luftballons anzuheben."

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.