08.10.2019 - 10:10 Uhr
AmbergOberpfalz

Sana Jumah: Erster Alleinflug mit 15 Jahren

Das hat es bei den Segelfliegern schon lange nicht mehr gegeben: Aktuell sind laut Vereinsangaben zehn Prozent der Aktiven weiblich. Eine von ihnen ist Sana Jumah.

Die 15-jährige Flugschülerin Sana Jumah nach ihrem ersten Alleinflug
von Autor LUFProfil

Seit Anfang der 90er-Jahre habe es anteilsmäßig nicht mehr so viele Pilotinnen gegeben. Die erst 15 Jahre alte Sana Jumah habe das Hobby eher zufällig entdeckt und lieben gelernt. Sie begann 2018 und konnte Ende August ihre ersten Alleinflüge starten. Auch Caroline Wellnhofer (14) übte vorher häufig am Simulator, bevor sie am Flugtag in Kontakt mit echten Flugzeugen kam. Sie fliegt seit 2018, ihren Alleinflug absolvierte sie ein Jahr nach Beginn ihrer Ausbildung. Über einen Rundflug am Flugtag fand Christine Stiegler 2017 den Weg zur Luftsportgruppe. Für sie steht nach der theoretischen Prüfung bald die praktische Luftfahrerscheinprüfung an. Katrin Herrmann-Rogenhofer dagegen begann schon vor 30 Jahren mit dem Fliegen und war über ihren Vater, ebenfalls ein begeisterter Segelflieger, zum Verein gekommen. Da aktuell einige Flugschüler ihre Pilotenlizenz erworben haben, sind laut Vereinsangaben wieder Kapazitäten frei. Die Saison dauert noch bis Donnerstag, 31. Oktober. Das Mindestalter beträgt 14 Jahre. Weitere Informationen gibt es im Internet unter der Adresse www.lsg-amberg.de oder während des Flugbetriebs an den Wochenenden und Feiertagen bei den Piloten am Segelfluggelände.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.