10.10.2018 - 16:16 Uhr
AmbergOberpfalz

Schon wieder Schmierereien in der Stadt

Sie bleiben ein Ärgernis - die Verunstaltungen und Schmierereien im öffentlichen Raum. Jetzt meldet die Polizeiinspektion neue Fälle, die sich zwischen Samstagabend und Montagmorgen zugetragen haben.

von Thomas Kosarew Kontakt Profil

In der Fuggerstraße wurden die Fassade und einige Türen eines Verbrauchermarktes mit orangefarbener Lackfarbe besprüht. Dabei achteten die Täter laut Pressebericht "wohl darauf, dass die Schriftzüge mit rechtem Inhalt von der B 85 aus zu sehen sind". Im Umfeld des Kongresszentrums wurden zudem mehrere Parkautomaten und ein Bushäuschen mit politischen Aussagen versehen.

Die Schriftzüge seien vermutlich am Samstagabend mit einem roten Edding-Stift angebracht worden. In allen Fällen ermittelt nun die Kriminalpolizei. Zeugen sollen sich unter der Rufnummer 09621/890-0 melden.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp