09.09.2018 - 18:01 Uhr
AmbergOberpfalz

Tag des offenen Denkmals in Amberg

Welche Geschichte steckt hinter dem Kurfürstlichen Schloss? Warum schauen Ambergs Brücken so aus wie sie aussehen? Am Tag des offenen Denkmals gibt es Spannendes zu erleben.

Heute residiert der Landrat im Kurfürstlichen Schloss: Kreisheimatpfleger Dieter Dörner bringt den Besuchern der Führung „Von der Alten Veste zum Kurfürstlichen Schloss“ die Historie eines Bauwerks in Amberg näher, in dem einst europäische Geschichte gestaltet wurde.
von Stephan Huber Kontakt Profil
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:
 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.