03.01.2019 - 12:19 Uhr
AmbergOberpfalz

Teurer Müll

Ein Amberger wirft seinen Müll in einen Bauschuttcontainer, der ihm nicht gehört. Doch die Polizei macht sich die Hände schmutzig – und seine eigenen Entsorgungen überführen ihn.

Symbolbild.
von Miriam Wittich Kontakt Profil

Das passte einem 48-jährigen Anwohner gerade gut in den Entsorgungsplan: Am vergangenen Wochenende war am Paradeplatz in der Innenstadt ein Bauschuttcontainer aufgestellt. Hier entsorgte er kurzerhand vier große Müllsäcke. "Was natürlich zu großer Verärgerung bei dem Bauherrn führte", berichtet Polizeisprecher Hans-Peter Klinger.

Den Beamten gelang es, im Abfall eine Krankheitsbescheinigung und weitere Hinweise sicherzustellen, die zu dem Verursacher führten. Angesichts der Beweislage gab der seine Handlungen auch zu. "Er nahm seinen Müll wieder zurück, wird ihn ordnungsgemäß entsorgen und sieht einem Bußgeld entgegen", heißt es im Polizeibericht weiter.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.