07.11.2018 - 15:19 Uhr
AmbergOberpfalz

Tischtennis: Doppelter Aufstieg

Erfolg für die Tischtennisspieler der Betriebssportgruppe der Jura-Werkstätten Amberg-Sulzbach: Sie haben in der Endrunde der Bayerischen Meisterschaften in ihren jeweiligen Leistungsklassen den Meistertitel erkämpft.

So sehen Sieger aus: Sieglinde Mutzbauer und Elke Buchholz (vorne, von links), Manfred Müller, Michael Fruntke und Daniel Hartmann (dahinter, von links) sowie Betreuer Julian Scherr und Betreuer Harald Fendl (hinten, von links)

Die Herrenmannschaft setzte sich, trotz personeller Schwierigkeiten, souverän gegen München, Weißenburg und Kulmbach durch und gewann alle Spiele der Endrunde. Somit spielt das Team im kommenden Jahr eine Spielklasse höher, in der Landesliga. Auch die Damen sicherten sich in ihrer Spielklasse, der Oberliga, ungeschlagen den Titel gegen Nördlingen, Ingolstadt und Schwandorf. Die Amberg-Sulzbacherinnen steigen damit in die höchste Spielklasse, die Bayernliga, auf.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.