29.07.2018 - 20:58 Uhr
AmbergOberpfalz

Trauer um Alt-OB Franz Prechtl

Die traurige Nachricht erreichte die Redaktion um 20.30 Uhr: Alt-Oberbürgermeister Franz Prechtl ist am Sonntagvormittag im Alter von 91 Jahren verstorben.

Franz Prechtl zu seiner Zeit als OB. Von 1970 bis 1990 stand er an der Spitze der Stadt.

(tk) Wie aus seinem direkten Umfeld zu erfahren war, befand sich Prechtl bis zuletzt im Krankenhaus, wo er seinen letzten großen Kampf verlor. Die Amberger wählten Prechtl, der einst Lehrer am Max-Reger-Gymnasium für Deutsch, Erdkunde und Geschichte war, 1960 als CSU-Bewerber in den Stadtrat. Neun Jahre später war er Oberbürgermeisterkandidat und wurde 1970 mit 59,3 Prozent der Stimmen gewählt. 20 Jahre lang stand er danach an der Spitze der Stadt. Erst im vergangenen Jahr hatte Prechtl von seiner Ehefrau Resi Abschied nehmen müssen. Sie ging ihm mit 90 Jahren voraus. Prechtl leistete in vielen Bereichen wertvolle Aufbauarbeit für die Stadt, förderte mit seiner weitsichtigen und verantwortungsvollen Politik die überaus positive Aufwärtsentwicklung maßgeblich. So stand es im Mai 2017 im Glückwunschschreiben von Innenminister Joachim Herrmann zu Prechtls 90. Geburtstag zu lesen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.