Amberg
03.09.2019 - 16:00 Uhr

Umfrage: Sollen Fahrradpendler einen Tag Sonderurlaub bekommen?

Wer mit dem Fahrrad zur Arbeit kommt, bekommt einen zusätzlichen Tag Urlaub. Das ist die Idee eines Bundestagsabgeordneten der Grünen. Fahrradpendler leben gesünder und wären daher seltener krank. Eine Umfrage in Ambergs Fußgängerzone.

Eigentlich arbeitet Annemarie Kremser direkt im Ort und hat keinen weiten Arbeitsweg. „Aber meine Arbeitsstelle liegt auf einem Berg. Daher ist der Weg sehr steil und schlecht zu erreichen.“ Ob sie für einen zusätzlichen freien Urlaubstag auf das Fahrrad als Fortbewegungsmittel umsteigen würde, weiß die 55-jährige nicht. Die Idee an sich würde sie jedoch durchaus begrüßen. Aber auch Annemarie Kremser zweifelt an der praktischen Umsetzung, denn „vor allem in großen Firmen, ist es schwer, zu überprüfen, wer tatsächlich mit den Fahrrad kommt.“
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:
 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.