05.11.2018 - 15:14 Uhr
AmbergOberpfalz

Voxxclub, fertig, los!

Beim Vorentscheid für den Eurovision Song Contest führt an Michael Schulte kein Weg vorbei. Er sichert sich Platz vier. Die Band Voxxclub bleibt bei der Vorauswahl auf der Strecke. Dafür singen die Musiker in Amberg: ACC statt ESC.

von Andreas Brückmann (brü)Profil

Donnawedda! Wahrlich ein passender Ausdruck für das, was sich da auf und vor der Bühne im Kongresszentrum abgespielt hat. Der Voxxclub machte Amberg im Rahmen der Donnawedda-Tour seine Aufwartung und riss seine Fans mit dem 120-minütigen Auftritt im ausverkauften Saal sprichwörtlich ab den ersten Tönen von den Stühlen.

Dabei waren für den Auftritt der fünf Musiker in der Stadt schon lange keine Karten mehr zu haben. Die Fangemeinde ist entsprechend groß. Michi, Stefan, Flo, Bini und Christian präsentierten sich dazu bestens aufgelegt. Die bayerische Boygroup bot auch in Amberg eine ausgefeilte Bühnenchoreographie, präsentierte eine neue, mitreißende Performance, die die Besucher faszinierte.

Dabei sind ihre ausgefeilten und originellen Tanzeinlagen neben der packenden Musik ihr Markenzeichen. Dazu hatten sie nach Amberg neben den bekannten Hits ihr neues Album, ebenfalls mit dem Titel Donnawedda, mitgebracht. 20 Stücke als Mix zwischen modernem Pop, Rap und lauter Punk- und Rockmusik. Markant sind ihre Titel: "Dirndl! Fertig! Los!", "Ho-la-di-je-i-di" oder "Häddi Dadi Wari" sprechen für sich.

Den Ambergern hat's gefallen. Das gilt für den Sound und die Stimmen der fünf studierten Musiker, die unter dem Motto "Rock mi, Rock on!" kernigen und unkonventionellen Partysound und das entsprechende Lebensgefühl perfekt vermittelten. Das Publikum dankte dies mit viel Beifall. Wobei das ganze Konzert vor allem eines war: Party pur.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.