09.12.2018 - 14:35 Uhr
AmbergOberpfalz

Wahre Ordensflut beim Fest der Narhalla Rot-Gelb Amberg

Gespannt darauf, was alles auf sie zukommen wird, ist das neue Prinzenpaar der Narhalla Rot-Gelb Amberg. Beim Ordensfest bekommen Maria I. und Daniel I. schon mal einen kleinen Vorgeschmack auf die närrische Regierungszeit.

von Autor ZIGProfil

Die Aktiven der Narrhalla Rot-Gelb Amberg trafen sich zum Ordensfest im Gasthaus Kopf in Altmannshof. Während sich die Garden und Schautanzgruppen bereits intensiv auf die Auftritte im Fasching vorbereiten, hatte die Faschingsgesellschaft Gelegenheit für Auszeichnungen und Ordensvergaben.

Eigentlich sollten zudem Auszeichnungen vom Landesverband Ostbayern verliehen werden, doch dessen Präsident Arthur Troidl musste seine Anreise aus Altenstadt wegen Glatteis kurzfristig absagen. Nachgeholt werden soll die Zeremonie beim Galaball am 26. Januar im Amberger Kongresszentrum.

Narrhalla-Präsident Jürgen Mühl stellte allen Anwesenden das neue Prinzenpaar Maria I. und Daniel I. vor: "Der Faschingsauftakt am 11.11. hat gezeigt, was in den beiden steckt. Sie werden nicht nur mit ihrem Outfit dem Verein Ehre machen." Die beiden Tollitäten konnten in ihren Grußworten ihre Vorfreude auf eine lustige, närrische Zeit nicht verbergen: "Wir sind gespannt, was uns erwartet", sagte die Prinzessin.

Die Übergabe der vereinsinternen Auszeichnungen an verdiente Mitgliedern und der diesjährigen Hausorden an alle Aktiven, assistiert von Oberhofmarschallin Iska Rausch von Traubenberg und verbunden mit dem obligatorischen Bussi, brachte das neue Prinzenpaar ordentlich ins Schwitzen. Maria I. und Daniel I. bekamen schon einen kleinen Vorgeschmack darauf, was sie in der kommenden Faschingszeit bei den vielen Auftritten erwartet. Die höchste vereinsinterne Auszeichnung erhielt mit dem Prinzenorden zweite Schriftführerin Sieglinde Weigl.

Gleichzeitig wurden mit den Hausorden Beförderungen bei der Prinzengarde vorgenommen. Erfreulich war, dass an diesem Abend nicht nur neue aktive Mitglieder, sondern mit Sabrina Honig (Garde) und Esra Yerlikaya (Jugendgarde) auch die beiden dienstältesten Aktiven bei den Garden zu Ehren kamen.

Ehrungen:

Auszeichnungen gab es für:

Silberne Flamme: Stefan Dürbeck, Andreas Tischner, Katja Scherbl, Nicole Niewierra, Celina Igl, Christina Streber, Leonie Weigl, Lisa Zechmeier, Phillip Liebl, Kristina Stümpfl, Tatjana Kleiner

Goldene Flamme: Roland Maurukas, Michele Zawrel, Kerstin Gerhart

Ehrenorden am Bande: Nicole Zechmeier, Anja Weigl, Nevin Yerlikaya, Kathrin Liebl, Anita Breitschaft

Ritter vom Goldenen Vlies: Christian Breitschaft

Prinzenorden: Sieglinde Weigl

Folgende Mitglieder wurden befördert:

Fähnrich: Leonie Scherbel, Patricia Knorr, Vanessa Igl

Leutnant: Lara Panzer, Juliane Berens

Oberleutnant: Elena Bock, Nicole Niewierra, Christina Streber, Leonie Weigl, Lisa Zechmeier, Celina Igl

General-Leutnant: Sabrina Honig

General: Anja Weigl

Hauptmann: Lisa Falk

Oberst: Carmen Zahn (zig)

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.