11.06.2018 - 18:11 Uhr
AmbergOberpfalz

Weidener Fußballer im Nordbayern-Finale

Die Siegerschule des Oberpfalz-Finals im Schulfußball steht fest.

Die Siegermannschaft des Kepler-Gymnasiums aus Weiden.
von Wolfgang RuppertProfil

(pwpt) Die Siegerschule des Oberpfalz-Finales steht fest. Die Fußballmannschaft des Kepler-Gymnasiums aus Weiden fährt zum Nordbayern-Finale nach Unterfranken. In sechs Spielen traten die Jahrgänge 2002 bis 2004 von vier Schulen gegeneinander im Stadion des FC-Amberg an."Am fairsten ist es, wenn jeder gegen jeden spielt. Wegen der drückenden Hitze haben wir heute die Spielzeit auch reduziert", sagt Thomas Gebele, Fußballobmann des Arbeitskreises Schulsport.

Den vierten Platz belegte die Realschule am Kreuzberg aus Burglengenfeld. Auf Platz drei folgten die Schüler des Gregor-Mendel-Gymnasiums aus Amberg. "Wir hatten heute zu wenig Spieler, wir waren nur zu elft", erklärt Frank Wagner, einer der GMG-Fußballer. "Wenn wir komplett gewesen wären, wären wir heute bestimmt weiter gekommen", behauptete er. Die Vize-Oberpfalz-Meister kamen in diesem Jahr aus Regensburg. Die Fußballer des Goethe-Gymnasiums kickten sich auf den zweiten Platz.

Bürgermeisterin Brigitte Netta überreichte die Urkunden und Medaillen. "Ich danke Euch allen, dass ihr bei diesen Temperaturen durchgehalten habt. Das geht an die Substanz", lobte sie die Sportler. "Ein großes Dankeschön möchte ich auch denjenigen aussprechen, die im Hintergrund gearbeitet haben, und natürlich den Schiedsrichtern, die dafür gesorgt haben, dass das Spiel fair bleibt.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.