12.12.2019 - 08:48 Uhr
AmbergOberpfalz

Zehn Jahre erfolgreiches Umweltmanagement in der Erlöserkirche Amberg

Die evangelische Erlöser-Gemeinde ist zum dritten Mal für ihr Umweltmanagement ausgezeichnet worden. Vor zehn Jahren habe die Gemeinde begonnen, ihr Handeln und Wirtschaften nach Umweltgesichtspunkten zu überprüfen.

Das Umwelt-Team der Erlösergemeinde (von links): Pfarrer David Scherf, Brigitte Moser, Brigitte Rosenberger und Thomas Moser.
von Externer BeitragProfil

So seien die Heizanlage der Kindertagesstätte erneuert und die Dächer von Kirche und Kita mit einer Photovoltaikanlage ausgestattet worden. Zudem kämen Energiesparlampen, Zeitschaltuhren und Bewegungsmelder, die den Energieverbrauch senken, zum Einsatz. Als Anerkennung wurde die Gemeinde 2011 zum ersten Mal mit dem Grünen Gockel, dem kirchlichen Umweltmanagementsystem, ausgezeichnet. Der Umweltpreis der Stadt (2013) und die zweite Zertifizierung mit dem Grünen Gockel (2015) folgten. Nach einer Prüfung kam der kirchliche Umwelt-Revisor Christoph Stockmeyer nun zu dem Ergebnis, dass die Gemeinde immer noch auf einem guten, umweltbewussten Weg sei. So kam es nun zum dritten Grünen Gockel.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.