10.11.2019 - 16:45 Uhr
AmmerthalOberpfalz

Besuch aus Hevel Modiin beim Modiin-Verein Ammerthal

Mit so einem großen Empfang hat er nicht gerechnet: Über 30 Freunde, Gemeinderäte und Vereinsvertreter hießen Shimon Yosef von der Partnergemeinde Hevel Modiin willkommen. Seit rund 30 Jahren besucht der Israeli immer wieder Ammerthal.

Herzlich hießen (von links) Daniel Schuller sowie die Gemeinderäte Stefan Badura und Georg Paulus (rechts) Yosef Shimon willkommen.
von Autor OEProfil

Sogar seine Hochzeitsreise hatte damals in die Oberpfälzer Partnergemeinde geführt, erzählte er seinen Gastgebern. Yosef ist in seiner Heimatgemeinde zuständig für internationale Beziehungen und seit Jahren erster Ansprechpartner auf Seite von Hevel Modiin für den Ammerthaler Modiin-Verein.

Mit Ammerthals Jugendleiter Daniel Schuller besuchte er ein Seminar des bayerischen Jugendrings in Würzburg und Regensburg. Besonders wertvoll sei der Austausch mit anderen Partnerschaften und deren Aktivitäten gewesen, so Yosef. Der Chairman for international contacts aus Israel lobte den seit rund 30 Jahren ohne Unterbrechung gut funktionierenden jährlichem Jugendaustausch von Ammerthal und Hevel Modiin. "Bei unserem Austausch", sagten Schuller und Yosef, "nehmen Jugendliche aus allen Bereichen teil: Studenten, Schüler, Azubis, Arbeiter und Angestellte."

Heuer waren junge Menschen aus Ammerthal in Israel. Yosef nutzte seinen Besuch in Ammerthal auch, um den Austausch 2020, wenn Israelis wieder in die Oberpfalz kommen, vorzubereiten.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.