11.02.2019 - 12:14 Uhr
ArzbergOberpfalz

Alkohol im Blut, Messer in der Hosentasche

Schleierfahnder der Grenzpolizei Selb schauten sich am frühen Sonntagmorgen ein Auto mit Wunsiedler Kennzeichen, das auf der B 303 bei Arzberg unterwegs war, genauer an.

von Externer BeitragProfil

Die Beamten stellten bei dem 38-jährigen Fahrzeugführer Alkoholgeruch fest. Nach dem positiven Test erwartet den Mann als Ersttäter ein Bußgeld von 500 Euro und ein Fahrverbot von einem Monat, informiert die Polizei. Da er in seiner Hosentasche auch noch ein Einhandmesser stecken hatte, muss er auch mit einer Ordnungswidrigkeitenanzeige nach dem Waffengesetz rechnen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.