19.09.2018 - 13:42 Uhr
ArzbergOberpfalz

Mit Hubschrauber in die Klink

Bei einem Sturz verletzt sich die Fahrerin eines Kleinkraftrades schwer. Rettungskräfte bringen sie per Hubschrauber zur Behandlung in eine Klinik.

von Externer BeitragProfil

Die Frau war am Dienstag gegen 16.25 Uhr auf der Staatsstraße 2176 unterwegs, kam von der Straße ab, fuhr ins Bankett und stürzte. Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass die Fahrerin keine Fahrerlaubnis für dieses Gefährt hatte. Die Frau wurde bei dem Unfall so schwer verletzt, dass sie mit dem Hubschrauber in ein Klinikum geflogen werden musste. Das Kleinkraftrad wurde sichergestellt und im Anschluss abgeschleppt. Der Gesamtschaden beträgt rund 200 Euro.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.