09.09.2019 - 14:11 Uhr
ArzbergOberpfalz

Weidezaun beschädigt

Der Sachschaden ist zwar gering. Doch durch den Eingriff eines Unbekannten in einen Weidezaun bestand die Gefahr, dass Schafe auf die Bundesstraße geraten.

Symbolbild
von Externer BeitragProfil

Zwischen Samstag, 10 Uhr, und Sonntag, 16.30 Uhr wurde der Zaun im Bereich „Schlößl“ beschädigt. Die Weidefläche befindet sich neben der B 303. Die Polizeiinspektion Marktredwitz bittet Zeugen, die verdächtige Beobachtungen im Bereich der Schafweide gemacht haben, sich mit der Dienststelle unter Telefon 09231/9676-0 in Verbindung zu setzen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.