21.08.2018 - 13:40 Uhr
ArzbergOberpfalz

Zoff unter Asylbewerbern

In einer Asylbewerberunterkunft in Arzberg kommt es am Montagabend zu einer Auseinandersetzung in einer größeren Menschengruppe. Nach Angaben einiger Beteiligter soll sogar ein Messer im Spiel gewesen sein.

von Externer BeitragProfil

(exb) Auslöser für die Streitereien waren nach ersten Erkenntnissen der Polizei wohl beleidigende und drohende Äußerungen eines jungen Mannes aus dieser Personengruppe heraus. Drei Tatverdächtige, allesamt 19 bis 20 Jahre alt, konnten zunächst flüchten, dann aber im Rahmen von Fahndungsmaßnahmen ausfindig gemacht werden. Einer der jungen Männer war bereits zuvor im Stadtgebiet von Arzberg unangenehm aufgefallen, als er mit der Faust auf ein Auto einschlug. Dem jedoch noch nicht genug: Als er von dem Pkw abließ, zog der 20-Jährige noch zweimal blank und präsentierte der Öffentlichkeit sein entblößtes Geschlechtsteil, so die Polizei Marktredwitz.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.