09.09.2019 - 16:56 Uhr
Atzlricht bei AmbergOberpfalz

Ganz flink mit der Fernsteuerung

Perfekte Schrauber sind sie zwar noch nicht, aber erste schnelle Runden auf dem Mini-Speedway des Modell-Rennsport-Clubs (MRSC) drehten einige Jugendliche beim Jugendtag. Dabei handelte es sich um einen Beitrag zum Ferienprogramm der Stadt.

MRSC-Vorsitzender Bernhard Hummel (rechts) und Jugendleiter Nico Kühn (links daneben) erklärten den jungen Gästen alles Wissenswerte zum Thema Modell-Rennsport.
von Autor GFRProfil

MRSC-Vorsitzender Bernhard Hummel und Jugendleiter Nico Kühn erklärten die Technik unter dem Chassis, wie die Fernsteuerung funktioniert, wie Batterie- oder Reifenwechsel zu handhaben sind, Fahrzeug- und Klasseneinteilung und außerdem die wesentlichen Grundregeln des Modell-Rennsports.

Und nach der trockenen Theorie ging es hinaus auf die Strecke. Dort zeigten die Kinder und Jugendlichen, dass sie mit der anfangs ungewohnten Fernsteuerung zurechtkommen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.