22.09.2019 - 17:14 Uhr
AuerbachOberpfalz

Diebe pumpen 2000 Liter Diesel ab – Polizei sucht Zeugen

Ganze 2000 Liter Dieselkraftstoff haben Unbekannte aus einem Treibstofflager eines Landwirtes in Mühldorf bei Auerbach gestohlen. Wert: knapp 3000 Euro. Die Diebe müssen das Anwesen ausspioniert haben, vermutet die Polizei.

Die Diebe müssen mit auffälligen Fahrzeugen angereist sein, um 2000 Liter Diesel abpumpen zu können.
von Sonja Kaute Kontakt Profil

Der Diebstahl geschah laut Polizeibericht am Samstag (21. September) zwischen 1 und 20 Uhr. Es sei zu vermuten, dass der oder die Diebe das landwirtschaftliche Anwesen beobachtet oder ausspioniert haben und sich den günstigsten Zeitpunkt, nämlich als die Gras- und Maishäckselarbeiten nach ausgedehnten Einsatzzeiten nach Mitternacht vorübergehend unterbrochen wurden, ausgesucht haben, um den Treibstoff abzupumpen. Dies habe mit Sicherheit eine längere Zeitspanne in Anspruch genommen.

Zur Klärung des Diebstahls ist die Polizei Auerbach auf Hinweise aus der Bevölkerung angewiesen. Wer Angaben zu sich verdächtig verhaltenden Personen im Bereich oder der Umgebung von Mühldorf, Troschenreuth und den angrenzenden Ortschaften oder dort abgestellten, langsam oder in Hofbereichen fahrenden Fahrzeugen gemacht hat, kann sich unter 09643/92040 melden. Das oder die Fahrzeuge, auf denen der Diesel transportiert wurde, könnten mit Treibstofftanks ausgestattet gewesen sein. Gesucht werden auch Hinweise auf Beobachtungen, die schon eine Zeit zurückliegen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.